Heiße Tipps aus dem Internet?

Natürlich können Sie sich bei Ihren Börsengeschäften ausschließlich auf Ihr eigenes Urteil verlassen. Manche Anleger finden es sinnvoller, sich an der Jagd nach heißen Tipps aus dem Internet zu beteiligen. Nur zu - wir haben nichts dagegen.

Wenn Sie sich auf der Suche nach Anlagemöglichkeiten für Ihr sauer verdientes Geld aber lieber auf fundierte Informationen verlassen möchten, und dabei Wege beschreiten, die von der Masse der Investoren noch nicht entdeckt wurden, dann ist ein Abonnement des „Antizyklischen Börsenbriefs“ genau das Richtige für Sie.

Gerade die antizyklische Vorgehensweise ist mit erheblichem Analyse- und Rechercheaufwand verbunden. Für nur zwölf Euro im Monat übernehmen wir das für Sie, sofern Sie sich für ein Jahresabonnement entscheiden. Der „Antizyklische Börsenbrief“ kommt dann einmal monatlich per Email zu Ihnen ins Haus. Sollte es zwischen zwei Erscheinungsterminen wichtige Nachrichten zu unseren Empfehlungen geben, informieren wir Sie selbstverständlich ebenfalls per Email.

Das Jahresabonnement erhalten Sie für 204,- Euro (17,- Euro je Ausgabe), drei Ausgaben des „Antizyklischen Börsenbriefs“ kosten im Dreimonats-Abonnement 60,- Euro (20,- Euro je Ausgabe).